Einladung zu den 35. bundesweiten Mini-Meisterschaften am 25.02.

13. Februar 2018 | Katrin Kreidel

Die Mini-Meisterschaften werden bundesweit zum 35. Mal ausgerichtet. Seit 35 Jahren qualifizieren sich Kinder über den Ortsentscheid bis hin zum Bundesfinale. Inzwischen haben schon 1,4 Millionen Mädchen und Jungen daran teilgenommen und viele so auch den Weg zum Tischtennis-Sport gefunden. Zum ersten Mal richtet nun auch der TSV Georgii Allianz einen Mini-Ortsentscheid aus!

Die Veranstaltung ist offen für alle Kinder, die im Jahrgang 2005 oder jünger geboren wurden. Teilnehmen darf jeder 🙂 Tischtennis-Vorkenntnisse sind ausdrücklich nicht erforderlich! Aber auch mit Vorkenntnissen dürft ihr gerne teilnehmen, solange ihr noch keine Spielberechtigung für einen Tischtennis-Verein besitzt.

Bei dieser Veranstaltung steht für uns der Spaß im Vordergrund! Deshalb bieten wir neben den sechs Turnierklassen (je drei Altersklassen für Jungs und Mädchen, jeweils in den Jahrgängen 2005-2006, 2007-2008, 2009 und jünger) auch noch weitere Attraktionen an. Bei Geschicklichkeits-Parcour, Zielschießen und Rundlauf ist für jeden etwas dabei.

Außerdem: bei uns ist jeder Teilnehmer ein Gewinner! Jeder Mini bekommt eine Urkunde. Diese ist gleichzeitig eine Eintrittskarte für Tischtennis-Bundesliga-Spiele. Seid live dabei, wenn Timo Boll an den Tisch geht.

Auch im Jugendtraining steht für uns der Spaß im Vordergrund. Wir würden uns deshalb freuen, wenn ein paar motivierte Minis nach der Teilnahme an den Meisterschaften sich gerne weiter an der Sportart versuchen würden.

Eigene Schläger gerne mitbringen! Wenn ihr noch keinen habt, leihen wir euch einen.

 

 

Flyer + Anmeldeformular (PDF)
Spielregeln (PDF)

 

Wo?
TSV Georgii-Allianz
Heßbrühlstr. 10
70565 Stuttgart

Wann?
Sonntag, 25.02.18
Beginn: 09:00 Uhr

Wer?
Jeder! Tischtennis-Begeisterter oder völliger Anfänger! Einzige Voraussetzung: Ihr seid nicht älter als 12 (Jahrgang 2005) und habt noch keine Spielberechtigung für einen Tischtennis-Verein.

Was?
Turnier in den Altersklassen: 2005-2006, 2007-2008, ab 2009
Mädchen und Jungs getrennt